Maeb's andere Baustelle


Ich sag nix
Wehklagen eines alten Mannes




"....selbst wenn ich morgen tot umfalle , lohnt es sich heute noch für mich zu laufen "

Wenn du das so sagst ..klingt gut !

Na ja , so ein bisschen dient es ja auch der Selbstfindung täglich ...die Lauferei .
Ja . Besser als einen Apfelbaum noch gepflanzt zu haben .
Wer weiss wie lange so ein Apfelbaum stehen bleiben würde . Der nächste kommt daher und haut ihn um .
Du sagst es .
Und jetzt ? Fährste nicht mehr mit deinem Pedelec ?
Nä - im Winter lass ich's im Keller . Da lauf ich lieber, das ist sicherer .
Im Frühling dann , da werde ich mich umso mehr freuen wieder Pedelec fahren zu können .
Ist auch zu gefährlich im Wald jetzt , wo immer alles so nass ist und kalt noch dazu .
Ja , richtig . Wenn einem der kalte Fahrtwind die Tränen ins Gesicht treibt , und kalte Finger mag ich auch nicht .
Das ist verständlich . Obwohl... wenn man bedenkt -
...wirst schon etwas ängstlich auf die alten Tage gell ? Älterwerden fängt eben doch viel früher an als man denkt !
Hm...
Ja gut , du hast vielleicht recht .Ich versteh' die Welt eh nicht mehr . Oder die Welt versteht mich nicht .
Echt . Wie kommst du jetzt auf sowas ?
Ich hör einfach zu wenig um zu verstehen .
Du hörst zu wenig ? Ach ja du hast es ja mit den Ohren - hab' ich glatt vergessen .
Ja siehste , andere vergessen es auch immer .
Aber mit deinen Hörgeräten müsstest du doch das Gras wachsen hören sogar !
Ja ..das meint man wohl . Aber ich hör's nicht . Ich will auch nicht jammern deswegen .
Aber ?
Nichts aber - ich bin froh dass ich wenigstens etwas höre , dank den Geräten .
Immerhin .... den Tatort verstehst du wieder , hast du selbst mal gesagt .
Ja - Halleluja !
Was willst du mehr ?
Das ist es eben , was auch Probleme macht . Was am Fernseher kommt verstehe ich jetzt ausgezeichnet .
Mit dem Zusatzgerät das den Ton vom Fernseher via Bluetooth auf die Hörgeräte bringt , direkt . Ein Superton , wenn alles stimmt .
Ist doch prima !
Ja . Man gewöhnt sich daran und möchte den Ton am liebsten immer so auf die Ohren haben , direkt - ohne Nebentöne .
Sprache klar und deutlich . In der ganzen Wohnung , egal wo man sich aufhält . Eine feine Sache ist das .
Vergleichbar wie wenn du Ohrhörer trägst , oder Headset , da bekommst du es auch direkt auf die Ohren .Egal wie die Akustik im Raum ist .
Ich brauch da nicht extra Ohrhörer aufsetzen .
Ja und , das ist doch erfreulich für dich - wo hakt's ?
Für Aussenstehende ist es nicht ersichtlich ob ich zugeschaltet bin oder nicht .
Und ?
Kannst du doch sagen ich hör jetzt Fernseh , dann wissen's die Leute !
Tja . Wenn das mal so einfach wäre : Genau dann wollen sie mit dir reden.
Und das kannst du nicht ? Ich dachte du hörst Leute auch wenn du zugeschaltet bist am Fernseher ?
Im Prinzip schon .
Aber , ich stelle mir ja den Ton an dem Zusatzgerät für mich extra lauter , damit ich verstehe was im Fernseher geredet wird . Da konzentriere ich mich dann drauf . Dann bekomme ich zwar mit wenn Leute um mich rum reden , aber nicht was sie reden - eben weil ich mich darauf konzentriere was im Fernseher kommt .
Und das verstehen wiederum die Leute nicht , gell ?
Ja . Manche Leute können Fernsehen und sich nebenbei noch unterhalten - das kann ich nicht . Vielleicht liegt es ja nicht nur daran weil ich schlecht höre . Kann sein dass es einfach am Alter liegt - dass ich nicht mehr so aufnahmefähig bin und mich deshalb so konzentrieren muss um etwas zu verstehen . Wird wohl sein wie man so sagt : Älterwerden kommt früher ... Ich kann jedenfalls nicht Fernsehen und mich gleichzeitig mit jemandem unterhalten .
Du kannst doch den Fernseher ausschalten !
Ja sicher - ich kann auch die Hörgeräte ausschalten und überhaupt nichs hören .
Aber darum geht es ja auch nicht wirklich . Es geht um normale Unterhaltungen mit Leuten .

Egal - eigentlich ist es mir ja recht wenn kein Aufhebens drum gemacht wird um mein schlechtes Hören .
Aber manchmal wär ich schon froh wenn mehr darauf eingegangen würde .

Das versteh' jetzt ich nicht .
Na , wenn zum Beispiel Besuch da ist , oder ich zu Besuch bin irgendwo . Da unterhalten sich die Leute in ihrem gewohnten Plauderton , was ja an und für sich recht ist . Aber so reden sie ungewollt an mir vorbei .
Davon gehe ich aus zumindest .
Echt hey - aber du kannst doch deine Hörgeräte lauter stellen für dich , wenn sie dir zu leise reden !
Ja kann ich - aber nur bedingt .
Ja wie denn jetzt , bedingt ?
Wenn es um eine einzelne Stimme geht kann ich mich darauf einstellen , das stimmt , etwas lauter oder leiser .
Wenn es aber mehrere Stimmen sind , mit unterschiedlicher Resonanz , dann wird's mühsam für mich .
Dann gehen die leisen Stimmen unter - und die lauten Stimmen tun weh .Es hängt wesentlich von der Akustik im Raum ab .
Ausserdem liegt's ja auch nicht nur an den Geräten , die sind schon ok . Die Ohren selbst machen mir zu schaffen , weil die öfter mal entzündet sind , warum auch immer . Dann kommt auch der beste Ton einfach nicht richtig rein . Das kann sich von einem Tag auf den anderen ändern .
Irgendwann ist es mir dann zu anstrengend alles verstehen zu wollen und ich hör nicht mehr hin .
Dann wird's schwierig .
Ja siehste , so gehen manche Unterhaltungen einfach an mir vorbei . Oder ich muss ständig fragen wie bitte oder hä ? Und dann schliesslich doch nachfragen : Um was geht's eigentlich jetzt gerade ?
Das kann schon mal peinlich werden .
Wenn ich so meine Tage habe gehe ich am liebsten allen Unterhaltungen aus dem Weg , soweit es mir möglich ist .
Wenn du deine Tage hast ??
Meine "Nichtguthör" Tage , ja . Ich kann doch nicht jedesmal ankommen und sagen : "Heut' hör ich noch weniger gut als sonst " ! Das würde auch niemand verstehen , oder ich müsste jedesmal erklären wieso und warum . Da sag ich doch lieber nichts .

Obwohl... mir scheint es kommt auch immer öfter vor in letzter Zeit dass ich gar nicht erst hin höre .

Hm...
Ja klar , das Alter ...*

Siehste .....ich sag nix


.... alles wird gut !


maeb © 2018